WESTFA Energy GmbH
Adresse: Feldmühlenstraße 19, 58099 Hagen
E-Mail: ausbildung@westfa.de
Telefon: 02331 9666-346
Ansprechpartner: Jacqueline Dehen
Standnummer
O33
Wir bieten ein duales Studium an:
Ja Nein
Wir bieten Möglichkeiten für Schüler/innen mit Förderbedarf:
Ja Nein
Wir bilden folgende Berufe aus:

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandel (Großhandel)
Seit mehr als 75 Jahren ist die WESTFA ein zuverlässiger Energieversorger für unsere zahlreichen Privat- und Gewerbekunden in ganz Deutschland. Dabei zählen wir auch viele Heizungsbau-Fachhandwerker zu unseren engen und langjährigen Geschäftspartnern. In unserem breiten Produktspektrum bieten wir innovative Versorgungslösungen mit Flüssiggas in Tanks für Haushalte, Gewerbe und Industrie sowie Autogas und Flaschengas an. Ambitionierte und serviceorientierte Mitarbeiter nehmen den Begriff Dienstleistung in ihrer täglichen Praxis ernst und erreichen dadurch eine erfolgreiche sowie langfristige Kundenbindung.

Bei WESTFA sind die Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement für den Bezug und den Vertrieb von Waren (z. B. Flüssiggas) verantwortlich. Im Wareneinkauf verhandelst du mit den Herstellern oder Lieferanten über den Preis, holst verschiedene Angebote ein und ermittelst und bestellst die benötigte Warenmenge. Du bist Wiederverkäufer und sorgst dafür, dass es zu keinem Warenengpass kommt und verkaufst die Produkte an den Handel, Handwerk oder Endverbraucher weiter. Außerdem gehören zu dem Berufsbild eine Vielzahl von kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten, wie z. B. Kalkulation, Bearbeitung von Kundenbestellungen und Reklamationen, Organisation von Marketingmaßnahmen und vieles mehr.

Diese zwei Dinge kannst du bei uns in der Ausbildung erleben:
Bei uns kannst du mit entsprechender Vorbildung die Regelausbildungszeit von 3 Jahren auf 2 Jahre verkürzen. Auf dich wartet eine 38,5 Stunden Woche mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr und ein attraktives Gleitzeitmodell. Neben den vielfältigen und interessanten Aufgaben, die du in unseren verschiedenen Abteilungen erlernst, bieten wir dir wöchentliche Lernstunden an, um die erlernten Kenntnisse aus dem Betrieb und der Berufsschule zu verbinden. So können sich die Auszubildenden gegenseitig unterstützen, Hausaufgaben erledigen oder für Klausuren lernen. Ergänzend wirst du intensiv mit unserem Hauslehrer auf die Abschlussprüfung vorbereitet.


Während deiner Ausbildung bei der WESTFA kannst du dich in den unterschiedlichsten Bereichen perfekt einbringen. Denn du lernst alle vier Monate die verschiedenen Abteilungen im Unternehmen kennen. Dazu gehören z. B. Vertrieb (Sparten: Tankgas, Flaschengas, Gewerbe und Industrie), Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Technik und IT-Services. Gleichzeitig vermittelt dir die Berufsschule die notwendigen theoretischen Kenntnisse, die dich zu einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss führen.